• Mit dem Wettbewerb „Gesucht: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ werden besonders engagierte Pflegerinnen und Pfleger ausgezeichnet.

    BildDie Freude war groß beim PARITÄTISCHEN Seniorenwohnen (PSW). Für den deutschlandweiten Wettbewerb „Gesucht: Deutschlands beliebteste Pflegeprofis“ wurden Mitarbeiter aus gleich zwei Einrichtungen des Berliner PSW nominiert. Diese Auszeichnung wird nur besonders engagierten Pflegerinnen und Pflegern zuteil.

    Das „Team Franzi“ um Wohnbereichsleiterin Franziska Hauck der Einrichtung „Vincent van Gogh“ wurde aufgrund ihrer besonders herzlichen und liebevollen Pflege und seiner sehr guten aktiven Betreuung der Bewohner für Deutschlands Pflegeprofis vorgeschlagen.

    Mit Jenny Halmos wurde eine Altenpflegerin aus der Einrichtung „Dr. Victor Aronstein“ nominiert. Allseits geschätzt wird besonders ihre stets wertschätzende und humorvolle Art, sich auf die Bewohner einzulassen.

    Für Ralf Steuerwald, Geschäftsführer der PARITÄTISCHEN Seniorenwohnen gGmbH, ist es schon seit jeher ein besonderes Anliegen, die Wertschätzung der Pflege voranzutreiben. Er freut sich sehr über die große Anerkennung, die mit den beiden Nominierungen verbunden ist und sieht sie als natürliche Verpflichtung, auch weiterhin das Beste für alle Bewohner des PSW zu geben.

    Noch bis zum 31. Mai 2017 kann jedermann online für seine Favoriten stimmen. „Jetzt heißt es Daumen drücken für unsere Nominierten“, so Ralf Steuerwald.

    Weiterführende Links:

    http://www.deutschlands-pflegeprofis.de
    www.pswohnen.de

    Über:

    PARITÄTISCHES Seniorenwohnen gGmbH
    Herr Marc Weidemann
    Joachimsthaler Str. 2
    13055 Berlin
    Deutschland

    fon ..: +493098313183
    web ..: http://www.pswohnen.de
    email : weidemann@pswohnen.de

    Die PARITÄTISCHES Seniorenwohnen gemeinnützige GmbH (PSW) ist ein Dienstleister im Bereich der Seniorenbetreuung und -pflege. Gesellschafter ist der PARITÄTISCHE Wohlfahrtsverband, Landesverband Berlin e.V.. Im PSW arbeiten ca. 400 motivierte und engagierte Mitarbeiter, die ständig darum bemüht sind, den erreichten Standard für unsere Senioren weiter zu verbessern.
    Derzeit betreibt das PSW in Berlin fünf vollstationäre Pflegeeinrichtungen mit insgesamt ca. 800 Pflegeplätzen, eine Kurzzeitpflege mit 20 Plätzen und Betreutes Wohnen mit 31 Wohnungen in verschiedenen Größen.

    Sie können diese Pressemitteilung – auch in geänderter oder gekürzter Form – mit Quelllink auf unsere Homepage auf Ihrer Webseite kostenlos verwenden.

    Pressekontakt:

    PARITÄTISCHES Seniorenwohnen gGmbH
    Herr Marc Weidemann
    Joachimsthaler Str. 2
    13055 Berlin

    fon ..: +493098313183
    web ..: http://www.pswohnen.de
    email : weidemann@pswohnen.de


    Bitte beachten Sie, dass für den Inhalt der hier publizierten Meldung nicht der Betreiber von Pflegen-daheim.com verantwortlich ist, sondern der Verfasser der jeweiligen Meldung selbst. Weitere Infos zur Haftung, Links und Urheberrecht finden Sie in den AGB.

    Sie wollen diesen Beitrag verlinken? Der Quellcode lautet:

    Das PARITÄTISCHE Seniorenwohnen (PSW) wurde gleich zwei Mal für Deutschlands Pflegeprofis nominiert

    auf Pflegen daheim publiziert am 10. Mai 2017
    Content wurde 42 x angesehen • ID-Nr. 55

    Schlagwörter: , ,